Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: „Der einsame Wolf“

25. Februar um 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Zur Radikalisierung terroristischer Einzeltäter

„Vom virtuellen Hass zum Livestream-Attentat“, beschreibt Florian Hartleb die neue Form des Individualterrorismus. Christchurch, El Paso, Halle und Hanau sind erschreckende Beispiele für rechtsextremistisch motivierte Terrorakte, die von sozial isolierten Tätern ausgeführt wurden. Ein Computer mit Internetzugang reichte zur Radikalisierung aus. Was sind ihre ideologischen Andockstellen? Woher kommen ihre Feindbilder? Wie sprechen wir in der pädagogischen Arbeit über Terrorismus und welche Erkenntnisse erlangen wir für die pädagogische Präventionsarbeit?

Das Präventionscafé ist eine Austauschplattform für pädagogische Fachkräfte und Interessierte. Nach einem fachlichen Impulsvortrag diskutieren wir Fragen, die uns in unserer alltäglichen Arbeit mit Jugendlichen bewegen, und entwickeln gemeinsam Handlungsansätze und Vernetzungsmöglichkeiten.

 

REFERENT*INNEN:

Dr.phil. Florian Hartleb, Politikwissenschaftler, Hochschuldozent Talinn/ Estland

Michelle Kriese, Erziehungswissenschaftlerin und Mitarbeiterin im Präventionsprogramm „Respekt Coaches“ des Bundes beim Jugendmigrationsdienst des Diakonischen Werks Main-Taunus

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
14:30 Uhr - 16:00 Uhr
Zielgruppe:
Multiplikator*innen

Veranstalter

Evangelische Akademie Frankfurt
E-Mail:
schrader@evangelische-akademie.de
Website:
http://www.evangelische-akademie.de