Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Förderung demokratischer Bildung? Lageberichte aus der Kinder- und Jugendarbeit zum 16. Kinder- und Jugendbericht

21. September um 10:30 Uhr - 12:00 Uhr

Die Veranstaltung findet im Rahmen des 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit statt

Wir wollen in unserem Beitrag die Debatte um den 16. KJB verbreitern, konkretisieren und weiterführen. Dabei wollen wir u.a. über politische Bildung in Feldern und Schnittstellen von Jugendarbeit berichten. Wie ist das Zusammenspiel von struktureller und repräsentativer Partizipation/Demokratisierung und politischem Lernen? Welche Bedingungen braucht politische Bildung? Welche Rolle hat die Kinder- und Jugendarbeit in Bezug auf Demokratiebildung und wie verhalten wir uns zur politischen Bildung?

Moderation: Daniela Broda, Stellvertretende Vorsitzende im Vorstand des Deutschen Bundesjugendrings e.V.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich.

Mit dabei:

  • Hanna Lorenzen – Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung, Mitglied der Sachverständigenkommission des 16. Kinder- und Jugendberichts
  • Prof. Dr. Wibke Riekmann – Professur für Theorie und Praxis in der Sozialpädagogik an der MSH Medical School Hamburg im Department Family, Child and Social Work
  • Prof. Dr. Elisabeth Richter – Professur für Interkulturelle Soziale Arbeit an der MSH Medical School Hamburg im Department Family, Child and Social Work
  • Dr. Helle Becker – Geschäftsführung Transfer für Bildung e.V. Leitung Fachstelle politische Bildung

Details

Datum:
21. September
Zeit:
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Zielgruppe:
Multiplikator*innen
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
Telefon:
030/28 39 54 43
E-Mail:
office@politische-jugendbildung-et.de
Website:
https://www.politische-jugendbildung-et.de