Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kunst, Architektur und Kirche – Ein Blick in die Zukunft

27. März - 29. März

Der Öflinger Pfarrer Paul Gräb, der mit seiner Frau in der Evangelischen Kirche in Baden und weit darüber hinaus den Dialog zwischen Kunstschaffenden, Theologie, Kunstgeschichte, Galeristen, Kirche und Diakonie modellhaft geprägt hat, verstarb im Jahr 2019. In Anerkennung seines Wirkens findet eine Tagung im produktiven Spannungsfeld von Religion, Kunst, Architektur und Kirche mit Blick in die Zukunft statt. Ein wichtiger Aspekt im Schaffen von Paul Gräb war die Gastfreundschaft der Kirche für zeitgenössische Künstler*innen und ihre Werke. Die Tagung nimmt dieses Element einer «programmatischen Öffnung» (Andreas Mertin) besonders auf und wird im Austausch über gemeinsame Fragen zu einer aktuellen Verhältnisbestimmung kommen. Dabei werden Möglichkeiten und Schwerpunkte eruiert, wie das Verhältnis von gegenwärtigen Formen des Christentums und der aktuellen Kunst heute neu bestimmt und für die Evangelische Landeskirche in Baden fruchtbar gemacht werden kann.

Weil am Rhein, Vitra Design Museum
Basel/Rheinfelden, Schlosshotel Beuggen

Pfr. Dr. Gernot Meier, Studienleiter der Ev. Akademie Baden
Jochen Rapp, Abt. Bau, Kunst und Umwelt der Evangelischen Landeskirche in Baden

Details

Beginn:
27. März
Ende:
29. März
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Baden
Telefon:
0721/917 53 61
E-Mail:
akademie@ekiba.de
Website:
http://www.ev-akademie-baden.de