Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konflikte als Zeichen gelungener Integration. Ein Paradox?

17. September um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Können gesellschaftliche Konflikte ein Zeichen für gelunge Integration sein?

Konflikte zwischen der Mehrheitsgesellschaft und Migrant/innen werden im Allgemeinen als Zeichen missglückter Integration gedeutet. Doch es gibt auch die gegenteilige Auffassung, nach der Konflikte – als wichtiger Ausdruck von Teilhabe- und Partizipationsforderungen – gerade ein deutliches Signal für erfolgreiche Integration sind. Diese These vertritt der Soziologe Aladin El-Mafaalani. Gemeinsam mit der Ethnologin und Islamforscherin Susanne Schröter erörtert er das „Integrationsparadox“ und das allgemeine Spannungsfeld zwischen Integration und Partizipation.

Kontakt: Maximilian Herchen

Details

Datum:
17. September
Zeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
Bildung und Jugend

Veranstalter

Evangelische Akademie Frankfurt
E-Mail:
;CN=Evangelische Akademie Frankfurt
Website:
http://www.evangelische-akademie.de