Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Zivilcourage und Strategien für ein demokratisches Miteinander im Netz – Ein bootcamp für Respekt Coaches mit #ichbinhier

13. Juli um 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Seit einigen Jahren ist zu beobachten, dass die Stimmung in den Sozialen Medien immer gereizter wird. Beleidigungen, Bedrohungen, Ausgrenzung und Anfeindung ganzer Bevölkerungsgruppen und sogar die öffentliche Befürwortung von Gewalt gehören zum Alltag bei Facebook, Instagram und Co. Koordinierte, extremistische Hasskampagnen im Netz sind weit verbreitet und nehmen zu. Dies hat Folgen für alle Nutzer*innen dieser Medien, insbesondere auch für Jugendliche, die diese Kommentare lesen.

Hasskommentare in Kommentarspalten oder Sozialen Medien sind jedoch keinesfalls ein Abbild der deutschen Gesellschaft, sondern werden von nur wenigen Anhänger*innen extremistischer und verfassungsfeindlicher Organisationen bestimmt. In vielen Fällen handelt es sich um gezielte Versuche, Menschen in der Öffentlichkeit unter Druck zu setzen und einzuschüchtern.

Du möchtest mehr erfahren über das Phänomen Hass im Netz? Du findest auch, dass Fakten, Mut und Freundlichkeit stärker sind als Vorurteile, Hass und Hetze? Du willst Deinen Teil zu einer konstruktiven Diskussionskultur in den sozialen Medien beitragen und Jugendlichen davon erzählen?

Dann melde Dich an zu unserem digitalen bootcamp mit #ichbinhier, der größten Counterspeech-Initiative in Deutschland (mit dem Grimme-Online-Award ausgezeichnet).

Alles was Du brauchst ist ein PC/Laptop/Tablet mit Audio- und Kamera-Funktion und einen Facebook Account.

Dich erwarten:

  • Hintergrundinformationen rund um das Thema Hass im Netz
  • Eine „virtuelle  Live-Simulation einer eskalierenden Online Diskussion aus verschiedenen Blickwinkeln
  • Tipps und Tricks für gelungene Online Diskussionen – praxisnah von erfahrenen Counter Speaker*innen der Gruppe #ichbinhier

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail unter Angabe ihres Namens und Ihrer Einrichtung an Simone.Schad@evlka.de. Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten für den digitalen Workshop. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Die Einladung finden Sie auch hier als PDF.

Details

Datum:
13. Juli
Zeit:
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Zielgruppe:
Multiplikator*innen

Veranstalter

Evangelische Akademie Loccum
E-Mail:
eal@evlka.de
Website:
http://www.loccum.de