Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Die Corona-Krise zwingt zur Distanz, aber auch zur Kreativität. Rasant füllt sich das kollektive Notizbuch unserer Gesellschaft mit Ideen, wie wir trotz räumlicher Trennung in Verbindung bleiben, Bildung und Zusammenarbeit neu organisieren können. Mit der Reihe „Auf einen Kaffee mit…“ schaffen wir einen Raum, um sich über Erfahrungen auszutauschen und in der Krise digitale politische Bildung nachhaltig weiterzuentwickeln.

Mehr erfahren

Das Projekt des Regionalteams Ost der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung (et) setzt sich mit den jugendpolitischen Bedingungen und Realitäten […]

Mehr erfahren

Digitale Bildungsangebote, die auf Beteiligung und einen kreativen Umgang mit digitalen Lernräumen setzen, sind der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung […]

Mehr erfahren

Die Corona-Krise zwingt zur Distanz, aber auch zur Kreativität. Rasant füllt sich das kollektive Notizbuch unserer Gesellschaft mit Ideen, wie […]

Mehr erfahren

«Alles Glaubenssache?» ist ein Projekt der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung (et). Es lädt Jugendliche ein, über die Rolle von […]

Mehr erfahren

Jugendliche waren schon immer interessant für die extreme Rechte. Aber wie und wo macht sie sich für Jugendliche attraktiv? Und […]

Mehr erfahren

«General Solutions – das Escape Game» ist ein innovatives Format der politischen Bildung, in dem sich Jugendliche und junge Erwachsene […]

Mehr erfahren

Die Büchse der Demokratie ist eine Sammlung methodisch-didaktischer und inhaltlicher Anregungen für die Bearbeitung unterschiedlicher Themen der politischen Bildung mit […]

Mehr erfahren

Spielen macht Spaß und Spielende lernen mit Emotionen, also so wie es Lernforscher*innen für erfolgversprechender halten. Wie in der Demokratie […]

Mehr erfahren