Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Aufholpaket

Förderprogramm für Kinder, Jugend & Familien

Die Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung (et) beteiligt sich am Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“. An zehn Standorten machen wir Angebote, die die sozialen Kompetenzen und die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen während und nach der Pandemie stärken.

Aktionsprogramm

Für Kinder und Jugendliche gilt es nach der Corona-Krise nicht nur versäumten Lernstoff aufzuholen, sondern auch ihr soziales Leben neu zu organisieren. Die Bundesregierung hat am 5. Mai 2021 das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ gestartet. Die Maßnahmen im Rahmen des Aufholpakets umfassen im wesentlichen Angebote

  • zum Abbau von Lernrückständen
  • zur Förderung frühkindlicher Bildung,
  • für Freizeit-, Ferien- und Sportaktivitäten
  • für die Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Alltag und in der Schule.

Damit werden deutschlandweit Möglichkeiten für junge Menschen und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) bringt für das Aktionsprogramm eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner zusammen. Mit 1 Milliarde Euro werden im Jahr 2022 bestehende Angebote unterstützt und erweitert – sowie neue geschaffen.

Angebote im Aufholpaket

Aus unserem Blog

28. April 2022 | Evangelische Akademie Frankfurt

#Change. Werkstatt für Veränderung

Mit Kreativität an die Transformation!

Wie entsteht Veränderung – persönlich und gesellschaftlich? Eigentlich wissen wir seit Jahren, dass wir etwas gegen die Klimakrise tun müssen […]

Mehr erfahren

Kontakt

  • Lorenzen, Hanna

    Bundestutorin für politische Jugendbildung / Stellv. Generalsekretärin der Ev. Akademien in Deutschland, Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

    Zum Profil

Förderer