Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Die Arbeit der Evangelischen Trägergruppe geschieht auf der Grundlage der biblischen Zusage von Freiheit, Gerechtigkeit und Liebe in der Tradition christlicher, humanistischer und demokratischer Wertorientierungen und im Engagement für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. Politische Jugendbildung verstehen wir als ein auf den Werten einer liberalen und pluralen Demokratie sowie den Menschenrechten gründendes Angebot mit den folgenden Kernzielen:

  • Unterstützung und Stärkung von eigenständigem Denken und Handeln junger Menschen;
  • Reflexion und Erweiterung des politischen Urteilsvermögens;
  • Erweiterung analytischer, methodischer und handlungsorientierter Kompetenzen;
  • Auseinandersetzung mit notwendigem Wissen über gesellschaftliche und politische Vorgänge;
  • Förderung von und Ermutigung zu gesellschaftlichem Engagement, zur politischen Teilhabe und dem Einsatz für eigene und gemeinsame Interessen auf unterschiedlichen Ebenen des gesellschaftlichen und politischen Lebens.