Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Die Corona-Krise zwingt zur Distanz, aber auch zur Kreativität. Rasant füllt sich das kollektive Notizbuch unserer Gesellschaft mit Ideen, wie wir trotz räumlicher Trennung in Verbindung bleiben, Bildung und Zusammenarbeit neu organisieren können. Mit der Reihe „Auf einen Kaffee mit…“ schaffen wir einen Raum, um sich über Erfahrungen auszutauschen und in der Krise digitale politische Bildung nachhaltig weiterzuentwickeln. Das Prinzip von “Auf einen Kaffee mit…”: 1 Gast, 1 Thema und 75 Minuten Zeit für das Gespräch mit den Teilnehmenden.

Mehr erfahren

Digitale Bildungsangebote, die auf Beteiligung und einen kreativen Umgang mit digitalen Lernräumen setzen, sind der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung […]

Mehr erfahren

Seit dem 10. Juni 2020 bietet die Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung eine Reihe von Online-Workshops speziell für Respekt Coaches […]

Mehr erfahren

Die Corona-Krise zwingt zur Distanz, aber auch zur Kreativität. Rasant füllt sich das kollektive Notizbuch unserer Gesellschaft mit Ideen, wie […]

Mehr erfahren

“Alles Glaubenssache?“ ist ein Projekt der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung (et). Es lädt Jugendliche ein, über die Rolle von […]

Mehr erfahren

«General Solutions – das Escape Game» ist ein innovatives Format der politischen Bildung, in dem sich Jugendliche und junge Erwachsene […]

Mehr erfahren

Die Büchse der Demokratie ist eine Sammlung methodisch-didaktischer und inhaltlicher Anregungen für die Bearbeitung unterschiedlicher Themen der politischen Bildung mit […]

Mehr erfahren

Wie schaffen wir in einer Gesellschaft der Vielfalt einen Raum, in dem sich Menschen mit ihren Identitäten, Zugehörigkeiten und Geschichten […]

Mehr erfahren

«Wie wollen wir in dieser Gesellschaft zusammenleben?» – Das Projekt «Empowered by Democracy» lädt junge Geflüchtete und deutsche Jugendliche ein, […]

Mehr erfahren