Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Materialien

Publikationen und Handreichungen


Die Evangelische Trägergruppe veröffentlicht regelmäßig ein Jahrbuch, das einen Einblick in die Praxis politischer Jugendbildung gibt und diese vor dem Hintergrund gesellschaftspolitischer Herausforderungen reflektiert. Zusätzlich werden gemeinsame Netzwerkprojekte durch eigene Publikationen in Fachverlagen abgeschlossen.

  • Annika Gramoll; Ole Jantschek

    General Solutions – Das Escape Game. Handbuch

    Dieses Handbuch richtet sich an alle, die General Solutions selbst zum Einsatz bringen wollen. Wir erklären, welche Materialien benötigt werden und wie der Raum aufgebaut wird.

    mehr lesen
  • Sammelband

    Utopien! Praxiskonzepte für eine kritische, innovative und zukunftsfähige politische Jugendbildung.

    In den aktuellen politischen Debatten kann mitunter der Eindruck entstehen, dass unsere Gesellschaft den Glauben an die Gestaltbarkeit gesellschaftlicher Verhältnisse verloren hat. Die Beiträge im Jahrbuch 2019 haben daher die praktische Arbeit an der Utopie einer besseren Gesellschaft zum Thema: Sie behandeln Umbruchprozesse und Herausforderungen und zeigen Wege für eine kritische, innovative und zukunftsfähige politische Jugendbildung auf.

    mehr lesen
  • Ole Jantschek; Hanna Lorenzen

    Diversity rules! – Politische Jugendbildung in der Migrationsgesellschaft.

    „Diversity rules!“ – Diversität bestimmt unsere Gesellschaft und das nicht erst seit gestern. Deutschland ist seit Jahrzehnten ein Einwanderungsland, das von Menschen mit unterschiedlichen Herkunftsbiografien, Religionen und Weltanschauungen geprägt und mitgestaltet wird. Gesellschaftliche Diversität zeigt sich gerade im Alltag und in den Lebenswelten Jugendlicher ganz selbstverständlich. „Diversity rules!“ ließe sich aber auch als “Regeln für den Umgang mit Diversität” übersetzen. Wie wollen wir in dieser Gesellschaft, die immer vielfältiger wird, zukünftig zusammenleben? Angesichts einer wachsenden Polarisierung rund um die Themen Migration und Integration gilt es, auch in der politischen Jugendbildung Fragen nach Zugehörigkeit, nach Spielregeln des Zusammenlebens sowie nach gesellschaftlicher und politischer Teilhabe aktiv aufzugreifen. Wie politische Jugendbildung in der Migrationsgesellschaft gelingt, zeigt das aktuelle Jahrbuch mit zahlreichen Praxisbeispielen.

    mehr lesen
  • Ole Jantschek; Hanna Lorenzen

    Getrennte Wirklichkeiten? Demokratiebildung in Zeiten von Filterblasen und gesellschaftlicher Polarisierung.

    Demokratiefeindliche Kräfte stellen die Legitimität des politischen Systems und der etablierten Medien in Frage. Die gesellschaftliche Polarisierung nimmt zu und die Auseinandersetzung wird lauter. Ein zentrales Handlungsfeld sind dabei digitale Kommunikationsräume. Die Beiträge im Jahrbuch vermitteln einen lebendigen Eindruck von vielfältigen Projekten, Seminaren und Tagungen. Sie zielen darauf, demokratiefeindlichen Tendenzen zu begegnen, die kritische Medienkompetenz im Umgang mit Falschmeldungen und Verschwörungstheorien zu schulen und demokratische Aushandlungs- und Teilhabeprozesse zu fördern.

    mehr lesen
  • Ole Jantschek; Hanna Lorenzen

    Generation Europa – Politische Jugendbildung für das Europa von morgen

    Die Evangelische Trägergruppe lädt Jugendliche ein, sich mit ihren Lebensperspektiven in Europa auseinander zu setzen und ihre Ideen für die Zukunft der europäischen Demokratie zu formulieren. Die Beiträge im Jahrbuch berichten von vielfältigen Erfahrungen, wie dies gelingt, z. B. durch innovative Planspiele zu den Baustellen der EU, Workshops mit jungen Geflüchteten zur Asyl- und Flüchtlingspolitik oder eine transnationale Spurensuche zu Erinnerungskulturen in Ostmitteleuropa.

    mehr lesen
  • Jantschek, Ole; Waldmann, Klaus

    Shape the future – Digitale Medien in der politischen Jugendbildung

    Welche Chancen ergeben sich aus der Entwicklung des Internets zum Mitmachnetz und durch die rasante Verbreitung von sozialen Medien unter Jugendlichen für die politische Jugendbildung?
    Die Beiträge dieses Bandes geben anregende Einblicke in vielfältige Praxisprojekte. Abschlusspublikation des Projekts «Shape the future» der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung.

    mehr lesen
  • Ole Jantschek; Klaus Waldmann

    Jung, aktiv, vernetzt – Politische Jugendbildung und der Wandel der Demokratie

    Occupy, Piratenpartei, Stuttgart 21 – unter anderem an diesen Phänomenen machte sich der Diskurs über mehr Beteiligung und die Krise der repräsentativen Demokratie in den vergangenen Jahren fest. Für eine zeitgemäße politische Jugendbildung ist es lohnenswert, nach strukturellen Veränderungen in der Demokratie, aber ebenso auch nach den Vorstellungen von Politik und politischem Handeln der jüngeren Generation zu fragen. Dabei geht es um eine Balance zwischen einem kritisch-reflexiven Verhältnis zu den eigenen Handlungsmöglichkeiten auf der einen und der Ermutigung zum Engagement auf der anderen Seite. Das Jahrbuch 2014 schlägt die Brücke zur Praxis und zeigt anhand von Beispielen, wie dies gelingen kann.

    mehr lesen
  • GEMINI - Gemeinsame Initiative der bundeszentralen Träger politischer Jugendbildung im Bundesausschuss Polititsche Bildung (bap); Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

    Der Große Krieg – La Grande Guerre– The Great War: Der 1. Weltkrieg als Thema der politischen (Jugend)bildung

    Der Band versucht zu ergründen, wie ein dramatisches lokales Ereignis, wie das Attentat auf den habsburgischen Thronfolger, zu einer kriegerischen […]

    mehr lesen
  • Friedrun Erben; Klaus Waldmann

    Digitale Medien in der politischen Jugendbildung: Blogs, Clips und Apps …

    Bildungsprozesse in der politischen Jugendarbeit können durch digitale Medien unterstützt sowie abwechslungsreicher und handlungsorientierter gestaltet werden. Der Band reflektiert die […]

    mehr lesen
  • Friedrun Erben; Heike Schlottau; Klaus Waldmann

    «Wir haben was zu sagen!» Politische Bildung mit sozial benachteiligten Jugendlichen. Praxishandbuch

    Politische Jugendbildung ist immer wieder mit der Frage konfrontiert, ob ihre Angebote sozial benachteiligte Jugendliche überhaupt erreichen. Sind nicht gerade […]

    mehr lesen